Wie Kongresshotels zum Erfolg Ihrer Tagung beitragen

Bei einem Kongress kommen h√§ufig mehrere hundert Teilnehmer √ľber einen bestimmten Zeitraum zusammen, um miteinander zu kommunizieren und zu diskutieren. Mit einer solchen Veranstaltung ergeben sich f√ľr die Unterkunft zahlreiche Herausforderungen. Congresshotels oder -zentren sind als Experten speziell auf gro√üe G√§stezahlen spezialisiert und bieten die passenden Rahmenbedingungen f√ľr die Veranstaltung und das Wohl der G√§ste.

Im folgenden Artikel erfahren Sie, welche Leistungen Ihnen im individuellen Fall einen enormen Mehrwert bieten ‚Äď von der Technik bis hin zu den R√§umlichkeiten. Wir vom Wienecke XI. Hotel Hannover beantworten Ihnen einige wichtige Fragen zu Kongresshotels. 

Was ist ein Kongresshotel?

Bei einem Congresshotel handelt es sich um ein spezialisiertes Haus, das √ľber entsprechende Voraussetzungen f√ľr die Abhaltung von gro√üen Tagungen verf√ľgt. Dies schlie√üt zun√§chst einmal gro√üe Tagungsr√§ume und technische Voraussetzungen mit ein.

Bei multilingualen Treffen sind zudem die Anforderungen an √úbersetzern entsprechend hoch. Hinzu kommen die √úbernachtungsm√∂glichkeiten in angeschlossenen Hotelzimmern. Eine solche Kombination ist im Regelfall immer die bequemere L√∂sung gegen√ľber einer Trennung von Kongress-Location und Hotel.

Die Lage des Kongresses und damit auch des Gastgeberhauses befindet sich idealerweise nah beieinander im Stadtzentrum oder zumindest in der N√§he von √∂ffentlichen Verkehrsmitteln. 

Die technischen Vorz√ľge von Kongresshotels

Wer sich f√ľr den Congress im Hotel entscheidet, profitiert von idealer technischer Ausstattung. Zu den Basics geh√∂ren beispielsweise die Krawattenmikrofone, die durch die kleine, diskrete Bauweise kaum auffallen und trotzdem eine gute Aufnahmequalit√§t bieten.

Gleichzeitig erlauben sie dem Vortragenden, freih√§ndig zu reden und zu pr√§sentieren. Auch bei der weiteren technischen Ausstattung unterst√ľtzen Congresshotels Ihre Tagung mit besonderen Extras.

Viele R√§umlichkeiten in den Hotels lassen sich f√ľr Pr√§sentationen mit nur einem Knopfdruck verdunkeln oder erhellen. Auch Highspeed-Internet und WLAN sollten auf Congressen mittlerweile zum Standard geh√∂ren, damit der Datentransfer zwischen den einzelnen Teilnehmern und f√ľr den Vortragenden gew√§hrleistet ist. 

Optimale Arbeitsbedingungen f√ľr Dolmetscher

Auch die Qualit√§t der Tonanlage spielt f√ľr den Kongress und dessen Gelingen eine entscheidende Rolle. Mit einer hochwertigen Audiowiedergabe gew√§hrleisten Kongresshotels, dass die Teilnehmer Reden und Videos optimal verstehen.

Bei multilingualen Treffen treten zus√§tzlich Simultandolmetscher auf. Ein stark aufgestelltes Haus liefert die entsprechenden Arbeitsbedingungen f√ľr die √úbersetzer und stellt Ihnen beispielsweise eine gut ausgestattete Kabine zur Verf√ľgung. 

Das leibliche Wohl und die Ausstattung der Zimmer

Bei der Gastronomie stimmt bei einem breit aufgestellten Kongress Centrum nicht nur die Qualit√§t, sondern auch die Auswahl der Speisen und Getr√§nke. Hinzu kommen die eigentlichen Zimmer. Zwar verbringen die meisten Besucher tags√ľber nur wenig Zeit in ihren R√§umen, dennoch laden anspruchsvolle H√§user Ihre G√§ste mit komfortablen Zimmern zum Entspannen ein. Somit schaffen Sie als Veranstalter f√ľr Ihre G√§ste eine ansprechende R√ľckzugsm√∂glichkeit. 

Sinnvolle Ausstattung eines Kongresshotels

Der folgende √úberblick f√ľhrt weitere Merkmale auf, mit denen das Kongresshotel Ihre Tagung unterst√ľtzen kann: 

  • Au√üenbereich 
  • Beamer 
  • B√ľhne und Rednerpult 
  • Barrierefreiheit 
  • Ausreichende Parkpl√§tze
  • Flipcharts und Stifte 
  • Flexible Stellw√§nde 
  • Englischsprachiges oder mehrsprachiges Personal
  • Moderationskoffer 
  • (Tanz-)Parkett und DJ f√ľr die abendliche Unterhaltung 
  • Bus- und Bahnhaltestellen in der N√§he

Mit diesen Extras ist ein Kongresshotel sehr gut aufgestellt. Zu weiteren Fragen und W√ľnschen melden Sie sich idealerweise beim pers√∂nlichen Ansprechpartner vor Ort. 

 

Zur√ľck zum Blog